fbpx

Mittelstandsunternehmen in der Corona-Krise und danach: 90-Tagesplan zur Neuausrichtung

Es sind sehr harte Zeiten für mittelständische Unternehmen. Die meisten Unternehmen versuchen, die Krise zu meistern. Aber was passiert danach? Bleibt es im großen und ganzen alles so, wie es war, oder werden die Unternehmen große Veränderungen in Angriff nehmen müssen? Was können die Unternehmen jetzt schon machen, um nach der Krise gut vorbereitet zu sein und um voll durchstarten zu können?

Knapp 150 Unternehmer haben mit uns in den letzten 5 Wochen ihren Plan für April-Juni gemacht. Wegen großer Nachfrage bieten wir einen weiteren Termin an:

Webinar: Wer als Unternehmer zuerst aus dem Startblock kommt, hat einen Vorsprung!

Wann: 29. Mai 2020 9:00 Uhr – 13:00 Uhr

Fünf krisenerprobte Coaches von ActionCOACH stehen Ihnen in diesem Webinar zur Seite.

Was wir mit Ihnen vorhaben?

In einer perfekten Welt plant man sein nächstes Geschäfts-Quartal und setzt die Maßnahmen Schritt für Schritt um. In der aktuellen Lage muß man gegebenenfalls die Strategie ändern und neben dem Krisenmanagement für die Zeit danach planen.

Wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Bereiche, an denen Sie in den nächsten Wochen arbeiten müssen, und die wichtig sind für einen effizienten Neustart. Somit können Sie sicherstellen, dass Sie neu ausgerichtet starten und keine wertvolle Zeit verlieren!

Das Webinar von 2 x 1,5 Stunden beinhaltet Checklisten und Vorgehensweisen aus den Bereichen Finanzen, Personal, Vertrieb und Marketing. Zwischen beiden Modulen gibt es eine Pause von 1 Stunde, in der Sie Ihren Plan verschriftlichen.

Wir unterstützen Sie bei der Prioritätensetzung im zweiten Teil. Am Ende haben Sie einen Aktionsplan für die nächsten Wochen in allen relevanten Bereichen.

Warum wir das machen?

Wir deutschen actionCOACHes fühlen uns dem Mittelstand verbunden und wollen alles Menschenmögliche tun, um Sie durch diese Krise zu begleiten und Ihnen mit unserem Wissen den Neustart zu erleichtern. Deswegen ist dieser Workshop dieses Mal kostenfrei.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie die Einladung an befreundete Unternehmer weiterleiten können, dann ja, natürlich – das sollten Sie sogar!